Im Dezember 2010 wurde das beliebte stationäre Mutter-Kind Angebot in der Ita Wegman Klinik in Arlesheim geschlossen weil die Klinik ihr Angebot neu strukturierte.

 

Eine auf der Familienstation tätig gewesene Hebamme - Katharina Guldimann - ergriff die Initiative, das Mutter-KInd Angebot weiterzuführen. Um eine solide Trägerschaft für dieses dringend notwendige und schweizweit einzigartige Angebot zu gewährleisten, wurde am 23.Juni 2011 die Stiftung Ita Wegman Mutter-Kind-Haus gegründet.

 

Die Stiftung ist nicht gewinnorientiert und verfolgt ein soziales Ziel mit salutogener Bedeutung.

Die Tagessätze der Mütter sind nicht betriebskostendeckend. Daher sind wir auf breite finanzielle Unterstützung angewiesen. Ihre Spende, ob gross oder klein, ob einmalig oder wiederkehrend ist daher wertvoll für unsere Arbeit mit Mutter und Kind.

 

 

 

 

Bankverbindung Jahresberichte

Freie Gemeinschaftsbank Basel

Stiftung Ita Wegman Mutter-Kind-Haus

Kto.-Nr. 401.077.9

IBAN: CH09 0839 2000 0040 1077 9

Jahresbericht 2016 (pdf)

 

Jahresbericht 2015 (pdf)

 

Jahresbericht 2014 (pdf)

 

Jahresbericht 2013 (pdf)

 
Postverbindung

Postkonto Nr. 85-399533-2

IBAN CH75 0900 0000 8539 9533 2

 
Handelsregister-Nummer
CH-241.7.010.188-7
 
swisslos
Für eine wichtige Anschaffung unterstützt uns dankenswerterweise der Swisslos-Fonds Basel-Land
swissharmony
Unser Haus ist dank Swiss Harmony frei von Belastungen durch Elektrosmog, Erdstrahlen und Wasseradern.