Dem Stoff sich verschreiben,

Heisst Seelen zerreiben.

Im Geiste sich finden,

Heisst Menschen verbinden.

Im Menschen sich schauen,

 Heisst Welten erbauen.

  

Rudolf Steiner

 

 

 

 

  

Wir sind geleitet von den Müttern und ihren oft noch verborgenen Fragen an das Leben.

 

Wir als Pflegende, Begleitende bilden eine Hülle, ein Gefäss. Die jeweils zentrale Frage, mit der wir arbeiten, ist: Wer bist Du, woher kommst Du und wohin möchtest Du Deine Schritte lenken?  Was brauchst Du zum Wohle von Dir und Deinem Kind, und auch zum Wohle Deiner ganzen Familie?

Unsere Arbeit zielt daraufhin Dich und Dein Kind wahrzunehmen, damit auch Du Dich wieder neu wahrnehmen und spüren kannst. Damit Du neues Vertrauen in Deinen Lebensweg findest und Dich neu orientieren kannst.

 

Diese Orientierung wird es auch sein, die Dich wieder stärker mit dem Leben verbinden wird und Du wieder aus Deinem Eigenen schöpfen kannst.

 

swisslos
Für eine wichtige Anschaffung unterstützt uns dankenswerterweise der Swisslos-Fonds Basel-Land
swissharmony
Unser Haus ist dank Swiss Harmony frei von Belastungen durch Elektrosmog, Erdstrahlen und Wasseradern.