Die Stiftung Ita Wegman Mutter-Kind-Haus ist ein Angebot für betroffene Mütter mit ihren Säuglingen und/oder Kleinkindern.

In einem geschützten und geführten Rahmen wird die Mutter in ihrer Tagesstruktur mit Kind entlastet, unterstützt und liebevoll begleitet.

 

Das Mutter-Kind-Haus wird durch anthroposophisch ausgebildete Hebammen, Pflegefachfrauen und einer Sozialpädagogin mit langjähriger Erfahrung im Mutter-Kind-Bereich geführt und ist ärztlich begleitet.

  

Die fachliche Betreuung für Mutter und Kind ist von frühmorgens bis in die Nacht hinein sichergestellt. An Wochenenden ist sie eingeschränkt. Bei Bedarf kann ein Nachtpikett eingerichtet werden.

  

Wir bieten auch ein Tagesangebot (ohne Uebernachtung) an.

swisslos
Für eine wichtige Anschaffung unterstützt uns dankenswerterweise der Swisslos-Fonds Basel-Land
swissharmony
Unser Haus ist dank Swiss Harmony frei von Belastungen durch Elektrosmog, Erdstrahlen und Wasseradern.